[veranstaltungstipp] Der Fall Böhmermann – letzte Meldungen vom Kampf um die Meinungsfreiheit

Die GEGENSTANDPUNKT-Redaktion bietet die Gelegenheit zur politischen Diskussion

am Dienstag., 24. Mai, 19:00 Uhr, Dietrich-Keuning-Haus, Raum 226, Leopoldstr. 50-58 (Hbf Nordausgang), Dortmund

Der Fall Böhmermann – letzte Meldungen vom Kampf um die Meinungsfreiheit

Ein öffentlich-rechtlicher Satire-Angestellter trägt voller Stolz – jedoch nicht ohne Hintersinn – ein Schmähgedicht auf einen ausländischen Potentaten vor, den in Deutschland von links- bis rechtsau­ßen sowieso schon jeder für ein Arsch­loch hält. So weit, so billig. Die deutsche Öffentlichkeit hält das mehrheitlich für total mutig. Sie verrät damit nicht nur einiges über das Recht auf freie Mei­nungsäußerung und deren öden Gipfel namens Satire, sondern ebenso über den Zu­sammenhang dieses jedem Menschen eingeborenen Rechtes und dem nationalistischen Dünkel gegenüber frem­den Mächten.

[lesetipp] Das Finanzkapital

Soeben erschienen:

Peter Decker
Konrad Hecker
Joseph Patrick

Das Finanzkapital

180 Seiten   Format A5   20,– €
Fadensiegelung mit Efalinkarton
ISBN 978-3-929211-16-0
Das Buch ist auch als Ebook erhältlich.

Erhältlich im Buchhandel und direkt beim Verlag

 

Weiterlesen

[lesetipp] Der Fall Griechenland

Der Fall Griechenland
Am 26. Oktober 2015 erscheint:

J. Köper
U. Taraben

Der Fall Griechenland

Fünf Jahre Krise und Krisenkonkurrenz
Europa rettet sein Geld – die deutsche Führungsmacht ihr imperialistisches Europa-Projekt

130 Seiten   Format A5   10,– €
ISBN 978-3-929211-15-3
Das Buch ist auch als Ebook erhältlich.

Weiterlesen